Facebook

Nasenmuschelverkleinerung - Operation

Sie leiden unter einer eingeschränkten Nasenatmung, bekommen nachts schlecht oder keine Luft? Da kann Ihnen eine Nasenmuschelverkleinerung verhelfen.

Nasenmuschelverkleinerung

Viele Menschen leiden unter einer Einschränkung der Nasenatmung. Häufige Ursache ist die Vergrößerung der Nasenmuscheln. Diese ist oft anlagebedingt, kann aber auch möglicherweise durch Allergien verursacht werden. Viele Patienten greifen dann zu abschwellenden Mitteln, wie z.B. Nasentropfen oder Nasensprays. Das ist jedoch keine Dauerlösung, denn die Nasentropfen oder Sprays führen zur weiteren Vergrößerung der Nasenmuscheln. Ein Kreislauf entsteht, der am Ende zur Abhängigkeit von Nasentropfen führen kann. Keine Dauerlösung - Der bessere und nachhaltigere Weg ist die Einschränkung zu bekämpfen, nämlich - ein operativer Eingriff. Damit werden die Schwellkörper der Nase wieder dauerhaft auf eine normale Größe gebracht.

Kurzübersicht zur Nasenmuschelverkleinerung:

  • Arbeitsfähig am nächsten Tag
  • Sehr geringfügug schmerzhafter Eingriff

Die Nasenmuscheln haben wertvolle Funktionen für unser gesamtes Wohlbefinden. Sie erwärmen und befeuchten die Einatemluft und sie reinigen die Luft von Schmutzpartikeln.
Chirurgische Therapien sollten aus diesem Grund sehr behutsam vorgenommen werden.

In jeder Nasenhöhle befinden sich an der seitlichen Wand eine untere, eine mittlere und eine obere Nasenmuschel. Dabei handelt es sich um knöcherne Leisten, die mit einem gefäßreichen Schwellgewebe überzogen sind. Vergrößerte oder geschwollene Nasenmuscheln können die Nasenatmung behindern.


Man kann diesen Eingriff der Nasenmuschelverkleinerung in Kombination z. B. im Rahmen einer Nasenscheidewandkorrektur vornehmen, oder auch ambulant beziehungsweise tagesklinisch durchführen.

Neben minimal invasiven Techniken zur Nasenmuschelverkleinerung (Turbinoplastik) haben sich auch diverse Muschelverkleinerungstechniken auf Strombasis etabliert. (Nasenmuschelkaustik, Radiofrequenz etc.) Dabei wird eine Volumenreduktion durch eine Vernarbung der Nasenmuschel von innen her bewirkt.

NasenmuschelverkleinerungDie außen liegende Schleimhaut kann mit diesen Verfahren somit sehr gut geschont werden.

Der große Vorteil für den Patienten liegt einerseits darin, dass der Eingriff ambulant erfolgen kann, aber auch darin, dass keine Tamponaden mehr notwendig sind!


Auch in Kombination mit einer Nasenscheidewandoperation muss nicht mehr zwingend eine Tamponade verwendet werden!


Sie leiden unter einer eingeschränkten Nasenatmung und kommen schlecht Luft? Ohne einem Nasenspray kommen Sie nicht mehr aus oder bekommen in der nachts schlecht Luft?
Gerne beraten wir Sie in angenehmer und ruhiger Atmosphäre über die Möglichkeiten Ihnen zu einer verbesserten Nasenatmung zu verhelfen. Dirktverrechnung, Kostenübernahme durch ihre Privatversicherung bzw. Zusatzversicherung möglich.
Möchten Sie einen Termin mit uns vereinbaren? Wir würden Sie bitten das angeführte Kontaktformular vollständig auszufüllen und Ihren Untersuchungsgrund bzw. Beratungswunsch in kurzen Worten zu formulieren.
 
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und auf Ihren Besuch in unserer Praxis!

Zur Online-Anmeldung

Ihr,
Dr. Pichelmaier Michael