OP in Österreich
Facharzt für HNO
Ästhetisch-Funktionelle Kopf/Halschirurgie

Preise / Kosten

Für Patienten aus Österreich gelten folgende Preisrichtlinien:

  • Privatversicherungen oder Zusatzversicherungen übernehmen das Operationshonorar für eine funktionelle Operation, sowie die gesamten Spitalskosten, inklusive Anästhesie. (z.B. Nasenscheidewandkorrektur, Nasennebenhöhlenoperation, Ohranlegeplastik bis 14 Jahre...)
    Sollten sie zusätzlich in Kombination auch eine kosmetische Operation wünschen, kann diese selbstverständlich in einem Eingriff durchgeführt werden. (z.B. Höckerabtragung, Nasenspitzenplastik)
    Für diesen zusätzlichen Eingriff wird eine Aufzahlung in Rechnung gestellt.
  • Allgemeinversicherte Patienten, die eine funktionelle, oder kombiniert funktionell/kosmetische Nasenkorrektur vornehmen lassen möchten, können von mir mit einer Aufzahlung von 900 Euro im Evangelischen KH (Privatspital) operiert werden.
    Mit dieser Zuzahlung sind dann sämtliche Nebenkosten wie Anästhesie, stationärer Aufenthalt, abgegolten. Das Operationshonorar wird gesondert in Rechnung gestellt und kann nicht von der Krankenversicherung rückgefordert werden!
  • Für rein ästhetische Eingriffe werden zuzüglich zum OP Honorar auch noch die kompletten Kosten für die Klinik sowie für die Anästhesieleistung fällig.